Geistige Einstimmung

Erlebe deinen Körper. Entspanne. Fühle die Füße, verweile dabei i sie lebendig sind und warm. Erlebe die Beine und deinen Beckenbereich. Den unteren Bauch und dann den oberen. Und den Brustbereich. Erlebe die Schultern, Arme und Hände. Entspanne Schultern und Becken gleichzeitig. Erleben Hals und Kopf.

Entdecke  Frieden oder Freude oder Liebe in dir. Nimm diese Qualitäten mit dem Atem auf.

Erlebe eine dieser Eigenschaften in deinem ganzen Körper. Dehne das ganze Energiefeld über den Körper hinaus aus, in deine Aura. Spüre die Wirbelsäule und belebe alle Energiezentren mit diesen Eigenschaften.

Im Körper bringe die Liebe und das Licht zum Fließen und auch außerhalb des Körpers.

Visualisiere die Chakras mit den Regenbogenfarben.

Komm wieder zurück und danke.

Erlebe die einzelnen Übungsschritte so lange bis du auch leichte körperliche Bewegungen fühlst. Beim Danken sei ganz bei dir und schließe die Chakras. Offene Blüten werden wieder zu Knospen.

Mental attunement

Experience your body. Relax. Feel the feet, stay with them, they are alive and warm. Experience the legs and your pelvic area. The lower abdomen and then the upper one. And the chest area. Experience the shoulders, arms and hands. Relax your shoulders and pelvis at the same time. Experience neck and head.

Discover peace or joy or love in you. Take these qualities with your breath.
Experience one of these qualities in your whole body. Stretch the whole energy field beyond the body, into your aura. Feel the spine and revitalize all energy centres with these properties.

Love and light make flow In the body ,and also outside of the body.

Visualize the chakras with the rainbow colors.

Come back and thank.

Experience the parts of the body until you feel light bodily movements. When thanking, be completely with you and close the chakras. Open flowers become buds.